U 11 mit 2. Platz in Ahrensburg

U 11 mit 2. Platz in Ahrensburg

U 11 • E-Junioren • Gruppe G 27.09.2021

Tolle Leistung bei Blitzturnier

Liebe Fangemeinde der 2011er des SVCN, nun haben wir auch unser erstes „Blitzturnier“ (jeder gegen jeden) am 11.09.2021 beim Ahrensburger TSV erfolgreich gemeistert.

Unser Spielplaner Maik „MaiKuleS“ Holland hat bei der Gegnerwahl diesmal ins oberste Regal gegriffen. Dies war aber eine gute Möglichkeit um zu sehen, wo die Jungs nach den deutlichen Siegen der letzten Wochen, aktuell stehen.

Die 2011er des SVCN haben sich extrem gut geschlagen und sind direkt mit einem 3 zu 1-Erfolg gegen den Gastgeber vom Ahrensburger TSV gestartet. Der SVCN war die gesamte Partie über sehr dominant (über 70 % Ballbesitz) und hat kaum etwas zugelassen. Die Torschützen für den SVCN waren Henry (8), Mathi (7) und Amadeus (10).

Im zweiten Spiel ging es gegen den FC St. Pauli und der SVCN ging direkt mit angezogener Handbremse in das Spiel. Das Selbstbewusstsein aus dem ersten Spiel war leider verloren gegangen. Dies nutzte Pauli gnadenlos aus und gewann das Spiel deutlich mit 0 zu 4.

Vor dem dritten Spiel gegen die Jungs vom SV Wilhelmsburg mussten Sven „der Taktikfuchs“ Krafft und Colin „Colinho, der weiße Brasilianer“ die Jungs mental wieder aufbauen. Die Brust war nun wieder breiter und der SVCN fegte Wilhelmsburg mit 5 zu 0 vom Platz.
Torschützen Henry (8), Maxi (5), Mathis (7), Eigentor und Poldi (12).

Im letzten Spiel ging es gegen den starken FC Union Tornesch. In einem wirklich umkämpften Spiel setzten sich die Jungs vom SVCN am Ende mit 3 zu 1 durch. Torschütze war Amadeus (10) per Hattrick.

Am Ende holten die 2011er vom SVCN, hinter dem FC St. Pauli, einen verdienten zweiten Platz 🥈. 💪🏼

Einzelkritik:

Nic „die Krake“ (1) hat einen super Eindruck im Kasten hinterlassen. Er behielt immer die Ruhe und seine Abstöße sind eine echte Geheimwaffe.

Niklas (6) hat seinem Spitznamen „die Lebensversicherung“ wieder alle Ehre gemacht. Er hat wieder eiskalt abgeräumt und auch von hinten das Spiel angekurbelt.

Poldi „the Hammer“ (12) räumte an der Seite von Niklas (6) ab und schaltete sich regelmäßig mit in die Angriffe ein. Er belohnte sich, nach einem ansehnlichen Lattenknaller, später noch mit einem wunderschönen Freistoßtor und einer schönen Torvorlage auf Amadeus (10).

Noah „der Riese“ (4) kam zu seinem Debüt in der Abwehr und war gleich voll da. Er ließ die Gegner seinen Körper spüren und rettete oft per Kopf.

Maxi „der Allrounder“ (5) feierte nicht nur sein Startelfdebüt sondern machte auch gleich seinen ersten Treffer. Maxi (5) lieferte sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld starke Leistungen ab.

Mathis „der Capitano“ lieferte (bis auf Pauli) wieder grandiose Auftritte ab. War überall auf dem Platz zu finden und fütterte Amadeus (10) mit Traumpässen. Es ist wirklich unglaublich wieviel Kondition Mathis (7) und Niklas (6) haben.

Leon „das Kopfballungeheuer“ (9) hat diesmal mit extremen Willen gepunktet. Mit dem Kopf hatte er das Tor zwar knapp verfehlt, aber er rannte die Außenbahn unermüdlich rauf und runter. Genau das wünscht ein Trainer sich von einem Flügelspieler. Das Zusammenspiel mit Amadeus (10) hat auch gut funktioniert.

Henry „der Dribbelkünstler“ (8) spielte den Gegnern wieder Knoten in die Beine und gönnte sich zwei Treffer.

„Speedy Pieti“ (11) hat einfach die richtige Einstellung. Er gibt immer Vollgas, egal ob im Mittelfeld oder im Sturm. Er hat keine Angst und erkämpft sogar Bälle von Gegnern die doppelt so groß sind wie er.

Amadeus „Hattrick Dodi“ (10) war immer eine Anspielstation und machte viele Bälle fest. Er lief unermüdlich die Verteidiger an und störte dadurch effektiv das Aufbauspiel des Gegners. Amadeus (10 ) belohnte sich auch diesmal mit 4 Toren.

Das war insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung und hat den Trainern viel Spaß gemacht! 💪🏼

Ahrensburger TSV

:

SV Curslack-Neuengamme 2

Samstag, 11. September 2021 · 11:30 Uhr

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.