Super-Senioren unterliegen Atlantik

Super-Senioren unterliegen Atlantik

Ü 60 • Super-Senioren • KK 05 (7er) 14.09.2022

SVCN bei 6:1-Auswärtsniederlage klar unterlegen

SVNA/ Atlantik SG – SCVM/SVA/SVCN 4. Senioren SG        6:1

Mannschaft: Rainer U. – Dirk, Knuth – Tidde – Claus, Schwager – Ecki, und immer einsatzbereit: Fritschi, Hans-Jörg, Grell

Tor: Eigentor (1 x)

Halbzeit 1:

Da viele abgesagt hatten, wurden Tidde und Schwager reaktiviert. Hinzu gab Hans-Jörg seinen Saisoneinstand. Von der Woche zuvor waren lediglich 3 Feldspieler (Fritschi, Knuth, Claus) dabei.  Da Ecki eine Handverletzung hatte und Rainer „was an der Hacke“, wurde Rainer als Torwart und Ecki als Feldspieler eingesetzt.

Da allerdings etliche Spieler fehlten, die auch mal die 1:1-Situation für sich nutzen können, wussten wir schon vor Spielbeginn, dass wir Schwierigkeiten haben würden, das Mittelfeld zu überbrücken. Dies soll aber keine Kritik gegen die eingesetzten Spieler sein. Diese versuchten ihr Mögliches, aber es war gegen diesen Gegner einfach nicht mehr drin. 

16 Minuten lang hielt uns vor allem Rainer mit seinen Paraden im Spiel, doch dann war der Ball bei uns im Tor. 1:0 für Atlantik. Wir hatten bis zu diesem Zeitpunkt keine Chance gehabt. Und es ging so weiter. Ein Angriff nach dem anderen gegen uns. Der Gegner betrieb jedoch Chancenwucher. Entweder hielt Rainer oder der Ball ging vorbei bzw. überhin. Zweimal noch waren die Gastgeber jedoch vor der Halbzeit erfolgreich. Obwohl Rainer überragend hielt, fielen noch die Tore zum 2: 0 bzw. 3:0 gegen uns. Zwei Minuten vor der Halbzeit gelang uns überraschend der Anschlusstreffer zum 3:1. Es war allerdings ein Eigentor von Atlantik.

Halbzeit 2:

Die zweite Halbzeit begannen wir zur Überraschung der Atlanter stürmisch. So hatten wir gleich nach wenigen Minuten die Großchance zum 4:2, die Hans-Jörg leider vergab.

Als fast im Gegenzug jedoch das 4:1 für Atlantik fiel, war uns bewusst, dass wir an diesem Tage hier keine Punkte mehr mitnehmen würden. Wir hatten zwar im Laufe des Spiels noch zwei weitere Möglichkeiten von Hans-Jörg und Schwager, doch leider wurden diese nicht genutzt. 

Die Atltanter hatten dagegen jede Menge Möglichkeiten, Tore zu erzielen. Dass es nur 3 weitere wurden, ist zum einen Rainer zu verdanken, dem es sichtlich Spaß brachte, die im Minutentakt anfliegenden Bälle zu halten bzw. zu entschärfen. Na ja, noch mehr Spaß hätte es ihm (und uns) sicherlich dann gebracht, wenn wir knapp in Führung gelegen hätten. 

Letztendlich hätte es auch zweistellig ausgehen können, wenn nicht der Gastgeber außer den von Rainer gehaltenen Bällen nicht konsequenter bei der Chancenverwertung gewesen wären.         (Damit meine ich die Bälle, die vorbeigingen.)

Ich glaube, jeder war froh, als das Spiel endlich abgepfiffen wurde.

Wir Feldspieler waren an diesem Tag einfach überfordert mit dem Spielsystem der Atlanter, die sich gekonnt die Bälle zuspielten. Während wir hinterherliefen, war bei denen immer einer frei. 

FAZIT: 

Ich hoffe, gegen Glinde haben wir mehr Chancen, das Spiel zu gewinnen. Heute jedenfalls war es eine Lehrstunde.

BFSV Atlantik 97

6 : 1

SV Curslack-Neuengamme

Sonntag, 11. September 2022 · 10:45 Uhr

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.